...... ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahresworkshop und Ausbildung zum
Integralen Systemischen Coach - Familienaufsteller(in)

Ausbildungsumfang

10 Ausbildungsmodule (ca. 140 Stunden)

Die Termine finden in der Regel jeweils am ersten Wochenende im Monat statt (bitte erfragen Sie die genauen Termine).


Samstag 9.30 Uhr - ca. 18 Uhr
Sonntag. 9.00 Uhr - ca. 16 Uhr

Die Ausbildung ist für alle, die im beruflichen oder privaten Bereich die Wirkungsweise systemischer Zusammenhänge verstehen und nutzen möchten.

- Ausbildungsübersicht zum ausdrucken (PDF)


Wofür ist die Ausbildung geeignet?

Zur Ergänzung des eigenen Angebotes
(für Therapeuten, Berater, Heilpraktiker, Psychologen u.a.)

Zur Qualifizierung
(im Business und Beruf, Team- und Mitarbeiterführung usw.)

Im Privaten
(zur eigenen Lebens- und Erfolgsplanung, um Wirkung und Zusammenhänge besser zu verstehen und das Leben besser zu meistern)

Sie lernen die Systemische Aufstellungsarbeit (nach Bert Hellinger) in Theorrie und Praxisanwendungen kennen. Insbesondere Systemische Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen, Problem- und Lösungsaufstellungen.
Sie lernen eigene Aufstellungen zu leiten und durchzuführen.



Inhalte der Ausbildung

Die besondere Beziehung zwischen Eltern und Kind
Die Hinbewegung und das Geben und Nehmen / Die Rolle der Familie und deren systemische Bedeutung / Kind-Ich, Erwachsenen-Ich, Eltern-Ich / Kindstod und Abtreibung / Schicksalsbindung Eltern und Kind / Systemische Verstrickungen in Patchworkfamilien

Herkunft und Familie
Die Verknüpfung mit der Ursprungsfamilie / Das "alte" und das "neue" Bild / Hintergründe und Ursachen von Schicksalen / Anerkennen "was ist"

Liebe und Partnerschaft
Über Bindung und Liebe / Der richtige Mann, die richtige Frau / Trennung / Die Rolle früherer Partner / Miteinander reden, aber wie ? / Der Ausgleich von Geben und Nehmen

Das innere Kind
Gefühle erkennen und achten / Fluchten und Scheinwelten / Das liebevolle und das böse innere Kind

Verletzungen der Seele
Missbrauch, dessen Folgen und der erlösende Umgang damit / Schuld und Sühne

Firma, Beruf und Berufung
Systemische Beziehungen in Organisationen / Fremde Gefühle und Aufträge / Die Doppelbelichtung / Spiele zwischen Erwachsenen / Führen und geführt werden / Geschäftliche Partnerschaften / Störungen in Unternehmen

Körper und Seele
Die Bedeutung von Krankheiten / Ausdruck und Körpersprache

Das Drehbuch des Lebens
Identität und Selbstfindung / Fremde Gefühle und Aufträge / Die Identifizierung / Authentizität und Rollenspiele / Innere Programme / Fremde Gefühle und Aufträge

Ziele und Entwicklung
Den eigenen Weg finden / Ziele erkennen / Orientierung finden / Die Bedeutung von Hindernissen / Freiheit und Selbstbestimmung

Alternative Techniken zur Systemischen Aufstellung
Ursachen erkennen / Diagnoseverfahren


Seminarort

Waldorfschule Erlangen / Rudolf-Steiner-Str. 2 / 91058 Erlangen
(bitte vorher telefonisch abklären)


Anmeldung

Nachdem wir Ihre Anmeldung erhalten haben, reservieren wir Ihren Platz.
Sie bekommen eine schriftliche Anmeldebestätigung
sowie eine Rechnung über die Seminargebühr.

 

  Vorname
  Name
  Firma
  Straße
  PLZ
  Ort
  Telefon
  e-mail
 
 
 
.
Ich bezahle jeweils 220.-- Euro pro Ausbildungsmodul (10 Module)
 
.
Ich bezahle einmalig pauschal
1.950.-- EUR

 



 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 


 

Methoden

Praktische Durchführung und Übung von Systemischen Aufstellungen /
Vermittlung von theoretischen Grundlagen mittels
Videoschulung und Referaten. Dazu gehört das intensive Vertiefen der gewonnenen Kenntnisse in praktischen Übungen.

Start der Ausbildung

Investition

220.-- Euro pro Ausbildungsmodul (10 Module)

oder einmalig 1.950.-- EUR

Abschluss

Nach Abschluss der Ausbildung und den dafür notwendigen Modulen/Stunden erhalten Sie nach einer erfolgreichen Kenntnisprüfung ein Zertifikat.


Teilnehmerfeedback

"Eine tiefgreifende Erfahrung, die mein Leben positiv verändert hat und neue Perspektiven eröffnet. Allerdings braucht es auch die Bereitschaft durch Täler zu gehen um auf neuen Gipfeln anzukommen."
"Ich habe diese Ausbildung als Turbo-Beschleuniger für meine eigene persönliche Entwicklung empfunden.
Viele Zusammenhänge sind mir in Bezug auf mich persönlich und im Leben miteinander klar geworden.
Ich habe mich jeden Monat auf das Wochenende gefreut - an einem Ort des Vertrauens mit gleichgesinnten Menschen zusammen zu kommen.
Es war einfach schön! Danke!"

"Die Ausbildung trieb meine persönliche Entwicklung stark voran. Durch diese Arbeit habe ich erst erkannt, wer ich wirklich bin, was ich will und was mein Weg ist. Dies erforderte allerdings ein ständiges Auseinandersetzen mit sich selbst und den eigenen Themen. Um genau dort immer wieder hinzusehen, benötigte man oft sehr viel Kraft und Mut. Doch nur so bin ich an den Punkt in meinem Leben angelangt, an dem ich sagen kann: "Ja, das bin ich und ich fühle mich gut dabei!"
Fazit: Ein wichtiger Meilenstein in meinem Leben. Vielen Dank, für diese kostbare und intensive Zeit der Entwicklung.
P.S.: Trotz aller schwierigen Themen
gab es immer genug zu lachen!"



"Eine Ausbildung die mich Persönlichkeit und Weitblick entwickeln lies.
Es hat in mir viele Veränderungen ausgelöst und trotzdem war man immer getragen von der Gruppe und dem Ausbildungsleiter. Nie fühlte man sich allein, wenn man sich den Hindernissen des Lebens stellen musste.Es war sehr schön sich alle 4 Wochen zu treffen, miteinander zu sein und sich auszutauschen. Für mich war es eine ganz tolle Erfahrung, die mich unterstützte mein Leben und mein berufliches Wirken in eine positive Richtung zu bringen.
Vielen Dank für alles".